08.12.13

nachdem wir nun unsere erste wintergrippe hinter uns haben, kann auch wieder die backerei losgehen...

heute bin ich aber erstmal gast bei PrinCi und dort findet ihr mein lieblingsrezept für weihnachtsgebäck, zu dem beitrag geht es hier entlang :-)




15.11.13

es war ein wenig still hier in letzter zeit, aaaber bald geht es wieder weiter!!
wie nennen künstler gleich so etwas? eine kreative pause :-) 
nunja pause nicht ganz, ich hab schon gebacken, getortet und cakepops gab es auch, allerdings habe ich es irgendwie nicht ganz bis hierher geschafft...

anyway, sobald ich alle fotos fertig bearbeitet und sortiert habe, werde ich euch damit überfluten :-)


also bis ganz sehr bald
 

20.07.13


hallo ihr lieben, nach einer kleinen zwangspause und nachdem nun auch ich mal mit der einrichtung krankenhaus bekanntschaft gemacht habe und in dem zusammenhang auch meine erste große op hatte, komme ich endlich dazu meine torten von letzter woche zu posten:



besuch aus chile bekommt auch die chilenische fllagge :-) meine freundin hat momentan besuch von ihrem papa und seiner frau, der seit einigen jahren in chile lebt und hat eine woche vor seiner tochter geburtstag, aber was liegt näher, als den geburtstag zusaamenzufeiern, wenn er so nah beieinander liegt ;-)
unten wunderkuchen schoko mit ganache und oben wunderkuchen mit buttercreme orange :-) die muscheln hab ich im übrigen mit einer silikonform für eiswürfel gemacht, die hat mich ganze sechs eu inkl versand gekostet.. also wenn ich bedenk was die 'torten-silikonformen' kosten, war das ein echtes schnäppchen :-P




nur weil man 19 geworden ist, heisst das ja nicht, dass man winnie pooh nicht mehr mag, deswegen gab es auch mal wieder einen handgemalten tortenaufleger, das modellieren und ich werden wohl keine freund :-) die torte war dann für die freundin vom geburtstagskind, sie hatte zwar schon vor einigen monaten geburtstag, aber im november war ich krank und da backe ich ja bekanntlich dann eher weniger und somit haben wir das dann auch endlich nachgeholt :-) ein biskuit gefüllt mit erdbeersahne und eingestrichen mit weisser erdbeerschoki-ganache...

29.06.13

ich habe endlich eine richtig liebe nachbarin und diesen kuchen gab es heute von mir zu ihrem einzug :-)
das halbe rezept vom wunderkuchen mit nekatarine, banane und apfel pürriert, zweimal durchgeschnitten und etwas grafschafter birnenschmaus gefüllt, dekoriert mit einer weissen flüssigen ganache aus weisser schokolade...

17.06.13

und wieder eine marzipan-aprikosen-schicht-torte, die ist soooo lecker, diesmal im blümchen-schmetterling-design, in grün und das geburtstagskind hat sogar geholfen, weil sie unbedingt mal beim eindecken dabei sein wollte :-)



16.06.13

wenn eltern hochzeit feiern und junior taufe, dann bekommen natürlich beide ein törtchen :-)


mein erstes baby und meine erste decke mit den neuen patchwork-cuttern teddy frei hand auf die schnelle :-) darunter ist eine marzipan-aprikosen-schicht-torte doppeltes rezept

das baby nochmal etwas großer, leider waren baby u teddy beim ins kühlhaus reinstellen verrutscht und als sie die torte nachher gebracht hatten, war alles feucht, so dass ich es nicht wieder unfallfrei zurückstellen konnte, da hab ich es dann so stehen lassen...


eine kleine hochzeitstorte, biskuit gefüllt mit quark sahne pfirsich :-)

09.06.13

letztes jahr gab es zum geburtstag meines onkels eine allianztorte, weil er so gerne w.o.w. zockt, dieses jahr dann die andere seite, eine hordetorte :-)



gefüllt war sie auf wunsch mit schokosahne mit pfirsichstücken drin, leeeecker...

29.05.13

uuuund zwischenzeitlich kam natürlich auch mein give-away-gewinn vom lieben Kuchenbäcker an und in zwei drei wochen, werde ich den versuch starten können, diese leckeren Schoko-Kirschküsse mit den zutaten zu zaubern, leider komme ich nicht vorher dazu

sooo nachdem wieder ein paar tage 'ruhe' hier war, was allerdings täuscht, weil es ja nicht heißt, dass ich keine köstlichkeiten zaubere, wenn ich hier nix poste, mal wieder lecker gebackene köstlichkeiten ;-)



hat da wer einen an der schüssel? neee der herr chef-freund meines besten freundes hatte burtseltag und was liegt näher als ne 'schüsseldienst-torte' und nei da hinten auf der torte ist nix verlaufen in grün, das hab ich im nachhinein am foto unkenntlich gemacht, weil ich so ungern familiennamen veröffentliche
mal nix mit fondant, eher ein kuchentest für 'drunter' ein halber wunderkuchen mit dinkelmehl statt weizenmehl und ich hatte obst was weg musste, nektarinen und birne ohne schale in den mixer und das dann statt der flüssigkeit genommen, seeeehr lecker und nein, das ist keine reine schoki sondern flüssige zartbitter ganache, die ich über den erkalteten kuchen habe laufen lassen, auch hier seheeehr lecker :-)
hier mal eine kleine topsy-turvy-torte als versuch, ist schon eine weile her und ist deswegen nicht eingedeckt, weil es ja nur ein test war und eindecken ansich kann ich ja, auch einzelne stockwerke und zusammensetzen klappt ja alles prima, ich wollt ja nur das formen testen... ausserdem muss ich nicht unbedingt fondant auf meinen torten haben, die ich so für zwischendurch mache ;-)

19.05.13

wooohooo, ich habe gewonnen *freu*
der liebe Kuchenbäcker hat ein echt tolles rezept, wie man schokoküsse selbst herstellt und hat in diesem zusammenhang ein give away verlost uuuund ich habe es gewonnen, vielen herzlichen dank lieber kuchenbäcker, ich bin schon sooo gespannt und freue mich sehr kleine neue köstlichkeiten zaubern zu können!

13.05.13

auch kleine große prinzen bekommen eine krönchen-torte oder prinzentorte? jedenfalls waren es eeecht viele kugeln, 52 kugeln geformt und dann jede einzelne mit flüssiger metallic-farbe angemalt, natürlich essbar... 7 kugeln sind nu übrig, aber für die finde ich sicher bald auch eine verwendung :-) drinnen war ein biskuit gefüllt mit quark-sahne-pfirsich...



soo, das neue foto konnte ich jetzt irgendwie hochladen, die vom letzten post wollen irgendwie nicht :-( weiss evtl jmd rat, worand das liegen könnte?

10.05.13

irgendwie fällt immer alles in eine woche... also habe ich diese woche schon eine marzipan-aprikosen-schichttorte, zwei biskuit mit pfirsich-quark-sahne und einen  mit himbeer-quark-sahne gefüllt. heute dann noch eine schwarzwälder und für sonntag gibt es eine krönchen-torte



 ein handgemalter aufleger eines romer fussballvereins, also eine echte ASR-torte, ausnahmsweise habe ich die buchstaben mal angepinselt...

zur konfirmation wollte ich der lieben jana eigtl einen engel modellieren... naja hab ihn dann nach diversen versuchen doch bleiben lassen... das muss ich dann wohl die woche in ruhe testen... gefüellt mit pfirsich-quark-sahne 


...und die war mit himbeer-quark-sahne gefüllt ich hatte den fondant leider etwas zu dünn ausgerollt und in meiner küche wars arg warm heut mittag und er ist mir an zwei stellen leider gerissen, konnte es aber zumindest obenauf halbwegs glattbügeln, an der seite konnt ich es auch flicken, habe aber dann so dekoriert, dass es an der rückseite ist mal sehen, was der massa ticino gergibt, werde ihn die tage auch mal testen, sobald es wärmer wird...



und hier mal eine torte ohne fondant, eine schwarzwälderkirsch allerdings ohne alkohol :-)





...mit 66 jahren... marzipan-aprikosen-schicht-tor
te auf wunsch ohne fondant, dafür mit einer einfachen pudding-buttercreme :-) die kleinen blüten sind aus einfachen rollfondant, der rest aus blütenpaste und die große blume mit folie hinterlegt, dass sie sich nicht auf der puddingbuttercreme auflöst!
eine bebilderte anleitung, wie man so eine blume macht und am einfachsten die buchstaben aussticht, folgt in den nächsten tagen.


sooo, alle fotos hochgeladen, habe es jetzt über das picasa album geschafft :-)

30.04.13

also torten-art hat echt den turbogang drauf... sonntagabend bestellt und heute mittag kam auch schon prompt die lieferung und das alles ohne express-zuschlag oder express-bestellung :-)
in dem eimer ist massa ticino tropic und die goldenen perlen waren übrigens ein kleines dankeschön und beigelgt, ohne dass ich sie bestellt hatte, vielen lieben dank liebes torten-art - team ❤ bei euch werde ich des öfteren bestellen :-)

und  hier geht's zum schop --> https://torten-art.de/





28.04.13

eine kickers-torte 24 x 33 cm und 9 cm hoch, noch keine ahnung wie schwer, trage es aber nach, sobald ich es ausgrechnet habe :-)
unter dem fondant und der einfachen buttercreme ein biscuit gefüllt mit pfirsich quark sahne und obendrauf mit handgemaltem aufleger :-)


23.04.13

endlich auch der anschnitt der kikaninchen-torte, die auf eine lange reise nach bielefeld gegangen ist. der kommentar war nur: die ist ja innen blau?! immer für eine überraschung gut :-)



 

03.04.13

unten ein 28er orangen-wunderkuchen und oben ein biskuit gefüllt mit quark-sahne-aprikose... donnerstag nachmittag: und für wann braucht ihr die torte? antwort: für sonntag..?! also nix wie ran an die rührschüssel und schnell mal eine zweistöckige schühchen-torte gezaubert :-)

30.03.13

und wieder ist eine torte auf die weite reise nach bielefeld gegangen, eine marzipan-aprikosen-schicht-torte mit überraschungseffekt im inneren :-) für die mama von jonas gab es ja schon vor ein paar wochen einen schokokuchen, ich hoffe die kikaninchen-torte kommt auch heile an und sobald ich ein foto vom anschnitt bekomme, bekommt ihr das natürlich auch zu sehen :-)





uuups, ähäm... mir fällt gerade auf, dass ich euch die torte für merle, die schmetterlingstorte, verheimlicht habe ;-)

vor einigen wochen hatte ich auch mal eine variante der marzipan-schicht-torte gestestet und statt der aprikosen himbeeren versucht, diese habe ich durch ein sieb gestrichen und dann einfach wie mit den aprikosen die creme mit marzipan zubereitet... ein traaaauuum sag ich euch :-) rundherum hab es dann eine pudding-buttercreme in rosa gefärbt ohne fondant, muss ja bei einer testtorte nicht unbedingt fondant drauf sein ;-)


der nächste versuch wird dann mit erdbeeren sein, darauf freu ich mich auch schon.

16.03.13

und wieder hatte ein kleiner prinz diese woche geburtstag und ist ein jahr alt geworden und ich finde der teddy passt am allerbesten zum ersten geburtstag, diesmal in babyblau :-)


28.02.13

ich hatte mir schoko-dekor-folie bestellt, denn bei der beschreibung stand dabei, dass man das muster auch mittels eines bügleiesens auf fondant übertragen könne... also gesagt getan, modellierfondant ausgerollt, herzi ausgeschnitten, schmetterlinge ausgestochen, folie mit richtig schönen schnörkelmuster draufgelegt, backpapier obenauf,  bügeleisen angefeuert und  fondant gebügelt... was ist passiert? nix... also nochmal folie drauf, backpapier, bügeleisen, etwas länger gebügelt und dann war endlich was zu sehen... aber um das dann noch etwas sichtbarer zu machen, musste ich noch länger beügeln, aber das ergebnis liess, wie man ja auf den fotos sieht, dann doch zu wünschen übrig... ich habe auf einem anderen blog (wird noch verlinkt, wenn ich es wiederfinden) bereits gesehen, dass es funktionieren muss... anyway, so sahen dann im endeffekt die torte aus:

eine aprikosen-marzipan-schicht-torte in der leiblingsfarbe der braut, innen und aussen :-)
da sieht man so ganz hell das ungelungene muster auf dem herz ....




schoko-schock :-) schokobiskuit mit schokoganache...20er durchmesser...



himbeer-sahne-quark in biskuit... 25er durchmesser....



und so sahen die drei torten zusammen aus und die kleine tortenplatte mit fuss, die ich einen tag zuvor bei tchibo erstanden habe, kam direkt zum einsatz!



nachdem ich jetzt mal eine kleine auszeit gebraucht habe, geht es dann nun auch bei mir wieder weiter :-)
wie ihr wisst, habe ich immer das glück, dass des öfteren auch mal zwei, drei oder vier torten für einen tag anstehen... so auch am 16. meine neffe hat seinen 10 geburtstag gefeiert und eine meiner besten freundinnen hat ihre hochzeit und den 50. geburtstags ihres mannes gefeiert und da stand dann ein wenig mehr torte an, wie sonst, da ja da auch ein paar leute mehr vertreten waren....
netterweise habe ich freitags einen schokobiskuit vom tisch gefegt, den ich dann neu machen musste und die deko für die hochzeitstorte wollte auch nicht wirklich so, wie ich wollte, so dass mir dann etwas die motivation flöten gegangen ist und die deko für die torten diesmal etwas schlichter als sonst... also sehr schlicht...
aus dem schokobiskuit habe ich dann kalt gestellt und zwei tage später cakepops gemacht...


17.01.13

yeeha, ich glaub es nicht, ich habe tatsächlich etwas zu dem vierten blog-geburtstag von tortentante gewonnen, einen gutschein von torten-art.de !!!
liebe Tortentante und liebes torten-art-team, vielen, lieben und allerherzlichsten dank für den gewinn ♥


was ich schönes bestellen werde, erfahr ihr natürlich demnächst hier :-)

15.01.13


die liebe tortentante hat vierjährigen bloggeburtstag, verständlich, dass ich an der verlosung teilnehme, irgendwann würde ich nämlich auch mal gern etwas gewinnen und tortenkram kann man nie genug haben :-) und wenn sie nicht so weit weg wäre, hätte ich ihr sogar ein törtchen gezaubert ;-)

hier eine vorschau ihrer torten aus dem letzten jahr und hier entlang geht es zu ihrem blog, auf dem es zum vierjährigen ganz viele tolle preise zu gewinnen gibt

http://2.bp.blogspot.com/-vfV-ME4tA9Y/UORh--G4PYI/AAAAAAAAIBE/hkDsVnJ6Y0Y/s1600/collage_2012.jpg


und weil heute dienstag ist, haben wir eben gerade diese leckere schwarzwälder kirsch (allerdings ohne alkohol) angeschnitten und ein stück hiervon verdückt :-)


10.01.13

irgendwie ist modellieren nicht so wirklich mein ding, also male ich und am liebsten eigtl. einfache sachen.. aber weil das geburtstagskind timothy heisst und dumbo ohne timothy doof ist, habe ich beide gemalt :-) eine dumbo-torte mit timothy  eine anleitung, wie man am einfachsten auf fondant bzw. blütenpaste malt, folgt in kürze...




....und weil sie so lecker sind mache ich sie auch regelmässig und mein besuch darf sich dann dran erfreuen, cakepops, diesmal aus einem wunderkuchen mit kokos und statt dem normalen frischkäse habe ich den mit ananas genommen, mhhh... ich habe jetzt mal den test gemacht und habe weisse candymelts bestellt, weil ich wissen wollte, ob sie wirklich so weiss sind, wie sie immer auf den fotos aussehen und tatsächlich, sie sind weisser als kuvertüre, allerdings von der verarbeitung her ist küvertüre entweder wirklich besser oder es ist übungssache :-)
für das rot habe ich weisse candymelts mit fettlöslichen farben eingefärbt und das hat prima funktioniert.